Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Firstlook Spezial Teil 2 - Ich brauche eine Waffe

Im zweiten Teil unseres Specials zum Anspielen von Halo 4 auf der Firstlook 2012 in Utrecht, erzählen wir Euch etwas über Loadouts und Customizing Optionen der Spartans. Bevor man sich in Halo 4 in die Schlacht stürzt, sitzt man nämlich in der Lobby, welche völlig neu designed ist. Was uns dort erwartet hat und unsere Eindrücke davon, erfahrt Ihr im Folgenden:

 

 

h4 allloadouts
Klickt auf das Bild für die volle Ansichtsgröße!

 


Jumpers Meinung:


Es war spannend als wir endlich rein durften. Als erstes sah man sofort die 8 Spielstationen, einen LG TV und einen Standard Kabel Controller. Zudem wurde dort die günstige Version des Halo 4 Headsets genutzt, bei dem für mich persönlich der Ton etwas zu übersteuert rüberkam. Naja, aber nun zum eigentlichen Thema, Halo 4!


Erst einmal den Controller gegriffen und verzweifelt die Steuerungseinstellungen gesucht; nach ein paar Sekunden diese dann endlich gefunden. Als alter Hase hab ich sofort auf "Bumper Jumper" umgestellt, mitsamt Blickempfindlichkeit 10 (In den späteren Matches auf 8 runter).

Nach den Controller Settings bin ich dann direkt zu den "Loadouts". Zum Größtenteil hab ich aber nicht viel eingestellt. Bei meinem ersten Match hab ich nur ein Loadout bearbeitet und mir die BR mit Arctic Skin eingepackt - auf den Rest hatte ich da auch nicht geachtet. Zudem sollten wir den Controller hinlegen, da wir das Intro Video von Kiki schauen sollten (das aber letzten Endes nicht viel Neues war für uns - siehe erster Teil des Spezials).
In den darauf folgenden drei Matches hatte ich schon etwas mehr in den Loadouts rumprobiert. Hatte mir BR mit AR eingestellt und DMR mit Boltshot. Perks hab ich meistens so gelassen, halt nur mal "Firepower" eingestellt.

Armor Abilites hab ich sogut wie garnicht eingestellt (und nachher auch kaum benutzt, aber später mehr dazu). In der Rüstungskammer war ich sogut wie gar nicht außer für das letzte Match, als ich den Scanner Helm mitsamt Rot/Blau eingestellt hatte (im Video zu sehen).



firstlook2012 rosterDie Roster Liste in Halo 4


Zu den Menüs muss ich sagen, das sie mir jetzt nicht so gut gefallen haben. Die Lobby mit den großen Karten fand ich nicht gerade schön im Gegensatz zu den alten und schlichten Designs, die von Halo CE bis Reach verwendet wurden. Aber wie gesagt, das wird am Ende Gewöhnungssache sein. Zudem wurde das Active Roster nun wieder vesteckt, man muss nun "X" drücken damit Active Roster auftaucht - das hingegen hat mir irgendwie gefallen, durch das schlichte Design und vor allem den schnellen Zugriff; bei Reach musste man ja immer so hin und her wechseln.

Joa, mehr gibt's eigentlich von meiner Seite aus nicht zu sagen. Hab halt nicht viel eingestellt, wollte nur BR/DMR testen - das Aussehen des Spartaners war mir nicht wichtig.





samurais Meinung:

"Okay, was ist das denn hier alles?" - das war mein erster Eindruck der Menüs von Halo 4. Was auf den ersten Blick wie eine Kinectfreundliche Oberfläche wirkt, macht aber schon durchaus Sinn. Zwar ist alles nicht mehr so minimalistisch gehalten wie in früheren Halo Teilen, aber dafür sind nun z.B. die Spartans in der Lobby schick in Szene gesetzt. 


Durch die Start-Taste gelangt man in die Konfiguration. Auf den ersten Blick sieht man jedoch nur die Anpassungsmöglichkeit der eigenen Loadouts, der Spartan Rüstung und der Spartan ID Card. Auf der Suche nach den Controller Einstellungen war ich einen Moment verwirrt wo die denn sind, aber ein Drücken nach unten hat gereicht, um in die verschiedenen Spieloptionen zu gelangen. Neben Controller Einstellungen gibt's hier auch die bekannten Audio-, Netzwerk- und andere Einstellungen. Bumper Jumper war als Controller Layout wieder dabei und spielt sich eigentlich genau wie früher - nur dass man jetzt oft A drückt, um zu sprinten


firstlook2012 lobbyDie Lobby eines Custom Games

 

Aber nun zum eigentlich interessanten Teil, den Loadouts und der Anpassung des eigenen Spartans. Im Loadout Menü findet man sich sofort zurecht, man wählt eines seiner fünf möglichen Loadouts und passt dort einfach per Klicks die Primärwaffe, Sekundärwaffe, usw. an. Entsprechend bastelte ich mir ständig Dinge, die ich ausprobieren wollte. Fernkampf Loadouts mit DMR, Magnum, Fragnades, Thruster Pack, AA Effiency und Stablitätsmod, oder auch mal die Light Rifle mit Boltshot, Hardlight Shield, usw, man kann sich frei zusammenstellen welchen Spielstil man als nächsten wagen möchte.

Wirklich umwerfend gefiel mit die neue Waffenkammer, in der man seinen Spartan anpasst. Die nervigen Rüstungseffekte aus Reach sind Geschichte, dafür kann man nicht wirklich einen richtig individuellen Spartan zusammenbasteln. Die Auswahl an Helmen, Schulterpanzerungen, Brustpanzern, usw. ist schlichtweg gigantisch und alle unterscheiden sich optisch merkbar. Es gibt auch endlich keine übertriebenen Monster-Schulterpanzerungen mehr (wie noch in Reach), alle wirken schlank und agil. Noch cooler ist das Zurückkehren des Emblems auf die Schulterpanzerung. Außerdem besitzt jedes Rüstungsteil noch verschiedene Skinarten, manche beinhalten coole UNSC Schriftzüge, oder z.B. ein Helm hat als Skin einen Totenschädel auf dem Visier vorne drauf.
Die Auswahl an Emblemen ist ebenfalls wahnsinnig riesig. Schaut am Besten selbst im Video mal rein, hier wird jeder ein passenden Wunschsymbol finden.

Auch die Visierfarben sind endlich so, wie man sie sich immer gewünscht hat. Während in Reach alle Ingame doch einigermaßen ähnlich aussahen, gibt es hier wirklich eine richtig große und bunte Auswahl. Vom klassischen Gold-Orange über Schwarz-Reflektierend oder Regenbogen-Glänzend wird hier jeder was finden, das zu ihm passt.

Insgesamt lässt sich sagen dass, wer Fan von Customizing des eigenen Spielcharakters ist, in Halo 4 wahrlich begeistert sein wird - auch wenn es in dem Build natürlich auch heftig war, dass man schon alles freigeschaltet hatte, das wird ja zu Release nicht so sein.



dmXbox' Meinung:

"Wir können doch zocken!", das waren meine ersten Gedanken, als wir nach einer Stunde Wartezeit endlich ins innere der Halo4-Blackbox geführt wurden. Von außen waren wir schon am zweifeln, so viele verschiedene Geräusche schienen von innen zu kommen. Man konnte nicht abschätzen was auf einen zukommt. Da waren wir nun also, der Grund unserer langen Fahrt war direkt vor unseren Nasen. Kamera schnell aufgebaut und justiert. In die Steuerung gehen und alles korrekt einstellen... "Moment mal, wieso kann ich über Start nicht in das Menü für die Steu...?", doch bevor ich den Satz zu Ende denken konnte fragte mich ein freundlicher MS-Stand-Mitarbeiter, ob ich Fragen hätte. Ich antwortete, dass ich nur Englisch sprechen könne. Woraufhin er antwortete, dass er gerade in Englisch mit mir gesprochen habe. ... Es war einfach so laut auf diesem Stand! Nach dieser kurzen Verwirrung konnte er mir jedoch helfen, er erklärte mir, dass die Steuerung mit Start und dem Analogstick nach unten zu finden war. Kurz alles überflogen und dann doch die Default-Steuerung beibehalten. Am Anfang wählte ich die Blickempfindlichkeit mit Stufe 6, welche ich später auf 8 umgestellt habe. Jedoch kam es mir nach dem Sichten der Aufnahmen so vor, als ob die 7 die beste Wahl für mich gewesen wäre.

Nachdem ich jedenfalls die Steuerung angepasst hatte, habe ich mich um das Aussehen meines Spartans gekümmert. Meine mir persönlich gestellte Aufgabe hieß 'Versuche den H4-Spartan deinem Reach-Spartan so ähnlich wie Möglich aussehen zu lassen'.

Ich habe dabei nur zufällig durch alle Embleme geblättert, da mein Grunt-Logo wohl ein, zwei Schritte in die andere Richtung gewesen wäre. Dafür weiß ich jetzt, dass es fast unendlich Zillionen Embleme gibt. Wer es braucht! Ich werde bei dem Grunt bleiben. Generell ist die Auswahl in der Rüstungskammer wahnsinnig groß. Wer früher nie mit den Barbies seiner Schwester spielen durfte (Gruß an Sarah!), der wird hier nun endlich seinen gerechten Ersatz finden. Ach, fast schon die Loadouts vergessen. Jetzt noch schnell schnell zwei einigermaßen spielbare Varianten zusammenschust... und da geht schon der Countdown los!


firstlook2012 stevecamEin Vorgeschmack auf den nächsten Teil des Specials!


So weit zu unseren Eindrücken von den Loadouts, der Lobby und der Armory. Freut Euch auf den nächsten Teil unseres Specials - dann wenden wir uns endlich den Waffen zu, außerdem gibt's dann auch endlich etwas bewegte Action zu sehen.



HaloOrbit Firstlook Spezial
Teil 1 - Die große Reise
Teil 2 - Ich brauche eine Waffe
Teil 3 - Was werden Sie tun? - Abfeuern!
Teil 4 - Das ist ein anderer Halo
Teil 5 - Truth & Reconciliation


Gesendet: 09 Okt 2012 22:01 von -ScoutShift- #18052
-Banshee-s Avatar
Gorillars schrieb:
@Shifty: Ich find den Scouthelm immer noch cool.
Ich doch auch. ^^
Finde nur die Position in der Kammer einbischen Fail, macht den Helm hässlich. :pinch:

Mein Emblem aktuelles Emblem ist ja das Unicorn...aber da es ja Konsolen Exklusiv ist... werd ich mich wohl wieder mit meinem alten vergnügen. Dem Delta-Schild.
Gesendet: 09 Okt 2012 21:07 von samurai #18040
samurais Avatar
Hevito schrieb:
Ja wenn ich im Spiel wechseln kann dann ist ja alles gut. Danke Helljumper :)
Du kannst wie im Text auch steht 5 Loadouts definieren, welche du beim Spawnen schnell hin und her schalten kannst. ;)

Kleiner Tipp: Wartet noch ein paar Tage, bis Ihr unsere Erfahrungen mit den einzelnen Perks gelesen habt, bevor Ihr Euch schon Kombos zu Recht legt ;)
Gesendet: 09 Okt 2012 19:30 von Hevito #18030
Hevitos Avatar
Ja wenn ich im Spiel wechseln kann dann ist ja alles gut. Danke Helljumper :)
Gesendet: 09 Okt 2012 19:18 von Helljumper #18027
Helljumpers Avatar
samurai schrieb:
Helljumper schrieb:
Bei den Perks geht es mir wie Hevito, bei den tactical packages werde ich echte Entscheidungsschwierigkeiten haben.
Warte unsere Einblicke in die Perks ab, denke mal dann wird sich einiges in dieser Hinsicht klären ;)
Jetzt machst du mir das warten auf euren nächsten Teil noch schwerer... ;)
Hevito schrieb:
Das war mir klar das du den Wheelman und die Splatter Mäncnchen nimmst ;) Aber bei dir macht das auch Sinn^^
Frag mich noch wie das gehandhabt wird. Kann ich die support Packages eigentlich nur einmal pro Spiel festlegen oder kann ich diese nach jedem ableben neu aussuchen? Das würde dann meine schwierigen Entscheidungen etwas leichter machen...
Du kannst ja mehrere Loadouts haben und zwischen denen kannst du dann im Spiel wechseln. (zumindest so wie ich das jetzt verstanden habe)
Gesendet: 09 Okt 2012 18:58 von Hevito #18023
Hevitos Avatar
Das war mir klar das du den Wheelman und die Splatter Mäncnchen nimmst ;) Aber bei dir macht das auch Sinn^^
Frag mich noch wie das gehandhabt wird. Kann ich die support Packages eigentlich nur einmal pro Spiel festlegen oder kann ich diese nach jedem ableben neu aussuchen? Das würde dann meine schwierigen Entscheidungen etwas leichter machen...
Gesendet: 09 Okt 2012 18:52 von Gorillars #18022
Gorillarss Avatar
Hevito schrieb:
Wirklich schön zu lesen, danke das ihr uns an eurem aufregendem Tag teilhaben lässt.
Die Anzahl der Embleme ist ja echt riesig. Schaut mal im Waffenkammer Video bei Sek. 0.35, da gibt es sogar nen T-Rex. Oder nen Hai und nen Mantarochen. Echt cool. Auch das Männchen von der Splatter Medal ist dabei, sehr geil.
Ich weiss jetzt schon das ich echt Probleme mit dem Loadout bekommen werde. Bei den tactical Packages finde ich bis auf den wheelman alle ziemlich gut und hilfreich, da wird die Entscheidung richtig schwer.
Bei den support Packages werde ich mich zwischen stability & awarness entscheiden müssen. Beides ein Traum. Dexterity ist auch geil. Oh man das wird echt schwer.

Wie dem auch sei, freue mich auf weitere Teile euer grossen Reise :popcorn:
Erstmal richtig gute zusammenfassung, danke HaloOrbit team.
Bis jetzt wusste ich garnicht das man Tactical und support auswählen kann, da kann man sich ja ganz schön hochbuffen.

@Hevito: Der T-Rex ist mir auch gleich aufgefallen :D und ENDLICH gibt es das Splatter männchen zur Auswahl das wird dann wohl meinen geliebten Smiley ablösen :).
Hehe ich finde Wheelman sehr nütlzich da ich wohl viel zeit hinterm Steuer verbringen werde und jenachdem wie das Geschütz vom Warthog überhitzt auch noch die Gunner spezialisierung :).
Ne andere Klasse wird dann auf Fußsoldat getrimmt :P. aber ich geb dir recht das es schwere entschiedungen geben wird.

Holy shit ist die Waffenkammer riesig aber ich muss trotzdem sagen, da gibts mal richtig hässliche Helme :sick: .
@Scout: Ich find den Scouthelm immer noch cool.
Gesendet: 09 Okt 2012 17:00 von samurai #18017
samurais Avatar
Habe die Grafik jetzt vervollständigt. Außerdem sind die Texte nun angepasst, um noch mehr Klarheit über die Funktion zu gehen. Die Mods sollten jetzt auch lesbarer sein ;)
Gesendet: 09 Okt 2012 16:44 von Hevito #18014
Hevitos Avatar
Naja, belanglos ist ein bisschen übertrieben. Die untere Reihe hat ganz klar mehr Gewicht was den Einfluss aufs Spielgeschehen angeht aber die obere Reihe ist auch nicht ganz zu verachten. Bis auf die letzten zwei der oberen Reihe find ich die nicht grade belanglos.
Gesendet: 09 Okt 2012 16:30 von Female Tengu #18012
Female Tengus Avatar
Naja, die Perks in der oberen Reihe klingen alle fast völlig belanglos. Nur die in der unteren Klasse klingen alle seeeehr nützlich.

Von Motion Trigger im Radar bis hin zum Granatenverstärker (und Schadensreduzierung durch Diese) ist da ja alles dabei.
Gesendet: 09 Okt 2012 16:15 von Hevito #18011
Hevitos Avatar
Blaskapelle schrieb:
Hevito schrieb:
Wirklich schön zu lesen, danke das ihr uns an eurem aufregendem Tag teilhaben lässt.
Die Anzahl der Embleme ist ja echt riesig. Schaut mal im Waffenkammer Video bei Sek. 0.35, da gibt es sogar nen T-Rex. Oder nen Hai und nen Mantarochen. Echt cool. Auch das Männchen von der Splatter Medal ist dabei, sehr geil.
Ich weiss jetzt schon das ich echt Probleme mit dem Loadout bekommen werde. Bei den tactical Packages finde ich bis auf den wheelman alle ziemlich gut und hilfreich, da wird die Entscheidung richtig schwer.
Bei den support Packages werde ich mich zwischen stability & awarness entscheiden müssen. Beides ein Traum. Dexterity ist auch geil. Oh man das wird echt schwer.

Wie dem auch sei, freue mich auf weitere Teile euer grossen Reise :popcorn:

Ja sind schon coole Symbole dabei. Aber leider nicht mehr mein geliebter Zombiekopf, den es seit Halo:ODST gab :(

Leider gibt es immer Abstriche :( Bei Halo reach gab es den Adler aus Halo 3 ja auch nicht mehr.
Meinen Jolly Roger gibt es weiterhin noch, aber bei der Auswahl, kann man sich echt mal einen Wechsel überlegen ;)
Freu mich schon aufs Zusammenstellen des Emblems :silly:
Gesendet: 09 Okt 2012 15:43 von samurai #18005
samurais Avatar
Ghostdria schrieb:
Da bin ich mal gespannt, wobei eine Langzeitstudie wichtiger wäre :P
Naja, 3 Leute mit je gut 1h MP Spielzeit können schon deutliche Aussagen treffen, denke ich ;)
Helljumper schrieb:
Bei den Perks geht es mir wie Hevito, bei den tactical packages werde ich echte Entscheidungsschwierigkeiten haben.
Warte unsere Einblicke in die Perks ab, denke mal dann wird sich einiges in dieser Hinsicht klären ;)
Gesendet: 09 Okt 2012 15:42 von DerPete #18004
DerPetes Avatar
Oh man, sie viele Rüstungen...das wird wieder so viel Schreibarbeit. :ohmy:
Gesendet: 09 Okt 2012 15:19 von Helljumper #18002
Helljumpers Avatar
Vorab vielen Dank für die Einblicke!

Ich glaube bei dieser vielzahl von Rüstungsteilen werde ich auch eine Zeit brauchen, bis ich meinen Spartan fertig hab. :ugly:
Was mich besonders freut ist, dass die Visierfarben nun deutlich erkennbar sind.

Bei den Perks geht es mir wie Hevito, bei den tactical packages werde ich echte Entscheidungsschwierigkeiten haben.
Gesendet: 09 Okt 2012 15:14 von Blaskapelle #18000
Blaskapelles Avatar
Hevito schrieb:
Wirklich schön zu lesen, danke das ihr uns an eurem aufregendem Tag teilhaben lässt.
Die Anzahl der Embleme ist ja echt riesig. Schaut mal im Waffenkammer Video bei Sek. 0.35, da gibt es sogar nen T-Rex. Oder nen Hai und nen Mantarochen. Echt cool. Auch das Männchen von der Splatter Medal ist dabei, sehr geil.
Ich weiss jetzt schon das ich echt Probleme mit dem Loadout bekommen werde. Bei den tactical Packages finde ich bis auf den wheelman alle ziemlich gut und hilfreich, da wird die Entscheidung richtig schwer.
Bei den support Packages werde ich mich zwischen stability & awarness entscheiden müssen. Beides ein Traum. Dexterity ist auch geil. Oh man das wird echt schwer.

Wie dem auch sei, freue mich auf weitere Teile euer grossen Reise :popcorn:

Ja sind schon coole Symbole dabei. Aber leider nicht mehr mein geliebter Zombiekopf, den es seit Halo:ODST gab :(
Gesendet: 09 Okt 2012 14:58 von Ghostdria #17992
Ghostdrias Avatar
samurai schrieb:
Female Tengu schrieb:
Unsere Spielerfahrung mit den Auswirkungen von Perks gibts wie gehabt später ;)

Da bin ich mal gespannt, wobei eine Langzeitstudie wichtiger wäre :P
Gesendet: 09 Okt 2012 14:28 von samurai #17987
samurais Avatar
Female Tengu schrieb:
Gab es aber nicht 3 Typen Klassen von Perks? Eure Grafik zeigt nur 2. Und sind das in den beiden Klassen ALLE Perks, die es auch in der Vollversion geben wird?
Es gibt 2 Mod Arten, die Tactical Packages und Support Upgrades, keine dritte Art. Und ja, das sind Alle, die es im Spiel geben wird.

Unsere Spielerfahrung mit den Auswirkungen von Perks gibts wie gehabt später ;)
Gesendet: 09 Okt 2012 14:26 von Female Tengu #17986
Female Tengus Avatar
Naja, aber soviel Loadout Waffen gibt's ja aber gar nicht. 3 Pistolen und 8 Gewehre oder so.


Gab es aber nicht 3 Typen Klassen von Perks? Eure Grafik zeigt nur 2. Und sind das in den beiden Klassen ALLE Perks, die es auch in der Vollversion geben wird?
Gesendet: 09 Okt 2012 14:06 von samurai #17985
samurais Avatar
-ScoutShift- schrieb:
Wie Spielt sich eigentlich der Hardlightshield? :ohmy:
Und ich hoffe das sie Camo nicht so stark abgeschwächt haben. :angry:
Erfahrungen zu AAs und Mods kommen noch in einem anderen Specialteil. Nächstes mal gibts erstmal ne Menge zu den Waffen ;)
Gesendet: 09 Okt 2012 14:02 von 007=Spartan6 #17984
007=Spartan6s Avatar
Echt wahnsinn wie viele Einstellungsmöglichkeiten es gibt... :sabber:
Das wird bei mir wahrscheinlich sehr viel Zeit in Anspruch nehmen! :ugly:
Und ka welches Loadout für mich am "besten" sein wird...

Tolle Arbeit und freu mich auf den nächsten Teil! :bow:
Gesendet: 09 Okt 2012 13:43 von Hevito #17983
Hevitos Avatar
Wirklich schön zu lesen, danke das ihr uns an eurem aufregendem Tag teilhaben lässt.
Die Anzahl der Embleme ist ja echt riesig. Schaut mal im Waffenkammer Video bei Sek. 0.35, da gibt es sogar nen T-Rex. Oder nen Hai und nen Mantarochen. Echt cool. Auch das Männchen von der Splatter Medal ist dabei, sehr geil.
Ich weiss jetzt schon das ich echt Probleme mit dem Loadout bekommen werde. Bei den tactical Packages finde ich bis auf den wheelman alle ziemlich gut und hilfreich, da wird die Entscheidung richtig schwer.
Bei den support Packages werde ich mich zwischen stability & awarness entscheiden müssen. Beides ein Traum. Dexterity ist auch geil. Oh man das wird echt schwer.

Wie dem auch sei, freue mich auf weitere Teile euer grossen Reise :popcorn:
Gesendet: 09 Okt 2012 13:34 von -ScoutShift- #17982
-Banshee-s Avatar
Wie Spielt sich eigentlich der Hardlightshield? :ohmy:
Und ich hoffe das sie Camo nicht so stark abgeschwächt haben. :angry:

Der Scanner Helm sieht doch nicht so schlimm aus wie erwartet, da gibts wesentlich hässlichere... Mark.6 z.b. ^^
Und von vorne betrachtet sieht der Scout irgendwie bäh~ aus. q.q
Gesendet: 09 Okt 2012 00:14 von samurai #17975
samurais Avatar
Oh stimmt, der Supressor fehlt in der Grafik, wird morgen nachgereicht :)

Zur Menünavigation: Oh kommt, lest doch wenigstens was wir da schreiben, bevor ihrFragen stellt die da beantwortet stehen! :whistle:
Gesendet: 09 Okt 2012 00:11 von dmXbox #17974
dmXboxs Avatar
Female Tengu schrieb:
Start + Down = Menu? :ugly:


Sehr schöner Bericht. Bei Jumper merkt man gleich dieses "Lasst mich doch endlich SPIELEEEEEEN" Gefühl aus dem Text heraus :D
Ich glaub ich wäre aber auch so drauf (obwohl ich mir die Barbie Spartans doch wahrscheinlich dann schon mal angeguckt hätte).

dmXbox trollt natürlich rum mit seinem Floppy Drive Helmet xD

Ich war erstmal geflasht von den ganzen Möglichkeiten und da man auch nicht wusste wie lange dieses doofe Video ging war ich auf diese (Neben-)Beschäftigung angewiesen. Sonst wäre ich vor Ungeduld explodiert. :silly:

Achja, Start & down = Grafik, Audio und Controller, denn einfach nur Start ist = Loadout, Rüstungskammer und Spartan ID(Männlich, Weiblich, Kennung, Pose und so weiter).
Gesendet: 09 Okt 2012 00:10 von ActionKemal #17973
ActionKemals Avatar
Gabs es nicht noch eine Promethean AR oder wie das Ding heißt? Fehlt nämlich (:

Wieder ein sehr schöner Bericht :side: Nur schon wieder kein gespieltes Material, richtig fies ;)
Gesendet: 08 Okt 2012 23:55 von samurai #17971
samurais Avatar
Sogar noch was vergessen beim Veröffentlichen, aber jetzt ist die Grafik mit allen Loadout Optionen drinnen :)